Echtes Kristallglas

10. Januar 2018

Beim Kauf von Kristallglas ist vielen Kunden wichtig, dass sie auch wirklich echtes Kristallglas kaufen. Woran kann man aber echtes Kristall erkennen?

In Deutschland ist die Bezeichnung Kristallglas gesetzlich geregelt. Im sogenannten Kristallglaskennzeichnungsgesetz aus dem Jahr 1971 werden im 2. Absatz die Bestandteile von Kristallglas exakt angegeben (siehe Begriffsebstimmung §2).

Einfach gesagt: Von echtem Kristall spricht man, wenn der Gehalt an Bleioxyd bei 24 Prozent oder darüber liegt!

Um mit Sicherheit echtes Kristallglas von herkömmlichem Glas unterscheiden zu können, benötigt man idealerweise ein Labor. Da wir aber nicht über entsprechende Messinstrumente oder ein mobiles Labor verfügen, muss man sich in erster Linie auf seine Sinne verlassen und die gewünschten Produkte bestenfalls in einer Manufaktur kaufen.

Wichtigste Kriterien für ein echtes Kristallglas

  1. Optik – Den Namen “Kristallglas” tragen Bleikristallgläser nicht von ungefähr. Echtes Kristallglas erkennt man an der besonderen Brillanz. Ähnlich wie ein Edelstein kann auch Kristallglas geschliffen werden. Dadurch werden besondere Lichtbrechungen möglich, die das Glas eindrucksvoll zum Funkeln bringen.
  2. Klang – ein einfacher Test kann hier helfen: Klopfen Sie mit dem Finger zart auf das Kristallglas. Ertönt ein lang andauernder, schwingender Ton handelt es sich um ein echtes Bleikristall. Bei normalen Gläser ist der Ton bei weitem nicht so schön, da die Dichte des Glases geringer ist.

Ein zusätzliches, aber nicht entscheidendes Kriterium, um echtes Kristallglas erkennen zu können ist das Gewicht. Üblicherweise sind Kristallgläser bzw. Gläser aus Bleikristall deutlich schwerer. Allerdings hängt dies auch immer von der Ausführung ab.

Vor allem in letzter Zeit werden immer öfter schwere Gläser in Kristalloptik verkauft! Ein guter Hinweis kann auch sein, dass man echte Bleikristall-Produkte NICHT in der Spülmaschine spülen darf und diese hin und wieder mit Essig spülen sollte. Das verhindert die milchige Trübung und bewahrt ihren Glanz. Findet ihr solche Hinweise bei den Produkten, so handelt es sich womöglich wirklich um echtes Bleikristall!

Unsere Kristallglas – MANUFAKTUR

Unsere Kristallglas – UNIKATE kommen aus meiner Heimatstadt in der Slowakei. Slowakei und Tschechien waren schon früher vor allem in den 80er Jahren sehr für ihre Kristallprodukte bekannt. Sie freuten sich einer großen Beliebtheit. Ich selbst habe noch Kristallgegenstände von meiner Uroma, die ich hüte und pflege wie meinen größten Schatz. Stimmt die Pflege bei Kristallprodukten, so halten sie wirklich eine Ewigkeit!

Leider kamen diese Produkte zwischenzeitlich aus der Mode, weshalb viele Manufakturen schließen mussten. Die kleine Manufaktur in meiner Heimatstadt hat jedoch überlebt. Zum Glück! Inzwischen führen sie ihre Produktion in der vierten Generation und beschäftigen 8 Mitarbeiter. Alle UNIKATE sind mundgeblasen und handgeschliffen. Für mich ist es die höchste Kunst des Handwerks! Die Geduld und Ruhe, die man für die Herstellung braucht, um diese Perfektion zu erreichen – Wunderschön!

Inzwischen ist Kristall wieder sehr angesagt. Kombiniert mit Elementen aus Holz oder Metall in einer modernen Umgebung, kommen solche eher klassischen Elemente, seien es Kerzenständer, Vasen oder Schalen, besonders gut zur Geltung.

Kristallglas ist sehr edel und hochwertig und damit das perfekte Geschenk. Es eignet sich sowohl für Frauen (z.B. Vasen, Kerzenständer, Schmuckschale) als auch für Männer (z.B. Whiskey-Gläser oder ein Whiskey Set, Kristall- Aschenbecher).

Es eignet sich sich vor allem für Geburtstage, für Hochzeiten, zu Weihnachten und für viele weiteren besonderen Anlässe, denn: Schenkt Ihr etwas aus echtem Bleikristall, schenkt ihr wirklich etwas Besonders und etwas für die Ewigkeit!

“Ein Geschenk mit Tradition, ein Geschenk hinter dem viel Arbeit und Mühe steckt – ein UNIKAT.”  (Nikola von UNIKAT)

 

 

 

suprcomonlineshop

Erstellt mit
suprS